DachverbandDer VGG

  • ist ein Dachverband für und von Gestalttherapeuten und gestalttherapeutischen Instituten. Er wurde 1986 gegründet (AusbildungskandidatInnen können förderndes Mitglied werden).
  • versteht sich als Dachverband für die GestaltherapeutInnen, die einen gesellschaftsbezogenen Ansatz haben und diesen auch in ihren therapeutischen Alltag mit einbeziehen.
  • stellt ein Forum dar, in dem sich GestalttherapeutInnen miteinander austauschen sowie eigene Ideen und Fähigkeiten einbringen können.
  • setzt sich für die berufspolitischen Belange von GestalttherapeutInnen ein.
  • bietet Mitgliedern die Möglichkeit, in eigenverantwortlichen, themenzentrierten Arbeitsgruppen die gestalttherapeutische Arbeit und das therapeutische Selbstverständnis zu reflektieren und weiter zu entwickeln.
  • organisiert einmal im Jahr eine Arbeitstagung, in der zu einem Themenschwerpunkt verschiedene Workshops, Referate etc. mit externen ReferentInnen als Weiterbildung angeboten werden. Neben der Mitgliederversammlung bietet die Tagung den TeilnehmeInnen die Möglichkeit zum persönlichen Austausch.

1 Kommentar

  1. Friedhelm

    Nachdem ich leider feststellen musste, dass die Möglichkeit zum Verfassen von Kommentaren bisher so gut wie nicht genutzt wurde, schreibe ich hiermit einen Kommentar. Ich schreibe ihn auf die Homepage (Titelseite der Website), weil er dann jedem ins Auge fallen kann. Er soll einfach nur als Anregung dienen, damit jeder sehen kann, wie einfach das geht.
    Ein Kommentar kann auf jeder aufgerfenen Seite zu jedem Thema verfasst werden, man muss nur als Mitglied angemeldet und eingeloggt sein (siehe in der schwarzen Menüleiste unter „Mitglieder“).

Schreibe einen Kommentar